Im Jahr 2015 erfolgte durch den Aufsichtsamt staatliche Arbeits und regionale Arbeitsinspektorate Sicherheitsüberprüfungen von Gasgeräten, an Gebäuden mit Schwerpunkt für die Schulen verwendet, Wohnen und Freizeitaktivitäten für Kinder und Jugendliche. Was haben sie erfahren?

Inspektion von Gas und Druckanlagen mit einem Fokus auf den Betrieb von Niederdruck Gaskessel, Gasöfen und Wärme in den letzten Jahren, dass es Raum für eine bessere Versorgung von Gasanlagen gibt, insbesondere im Schulwesen (Kindergärten, Schulen, Schulkantinen, Mensen, Wohnheime, Hochschulen, Kinderheimen etc.). In Anbetracht der Tatsache, dass dies auch eine potenzielle Bedrohung für das Leben und die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen ist, war es notwendig, den Bereich der Unterkunft und andere Einrichtungen, in denen Kinder und Jugendliche ihre Freizeit verbringen mehr zu kontrolieren .

Aus den Ergebnissen der Kontrollen ist klar, dass oft nicht regelmäßige Inspektionen und Kontrollen von Gasgeräten durchgeführt werden, Sie kontrollierten, weil die Menschen in der Regel den Unterschied zwischen Service, Kontrolle und Revision nicht unterscheiden. Die Aufzeichnung der Wartung von Gasgeräte halten sie dann fehlerhaft für einen Prüfbericht oder Aufzeichnung der Inspektion von Gasanlagen. Dies geschieht vor allem in Unternehmen, in denen kein Zeitplan der Revisionen und Kontrollen verarbeitet ist, die der kontrollierter Person in der Orientierung in diesem Bereich helfen würde.

Darüber hinaus sind keine betrieblichen Regelungen für Gasinstallationen bis zu 50 kW entwickelt und keine Bedienungsanleitung. Lokale Betriebsvorschriften für Niederdruckkesselanlagen entsprechen nicht den Betriebsbedingungen und auf den aktuellen Stand sind nicht aktualisiert. Dieser Mangel kann vor allem in Gebäuden beobachtet sein, die renoviert wurden.

Nichteinhaltung von Vorschriften der Sicherheit beim Betrieb von Gasanlagen, kann zum Tod führen und die Gesundheit von Kindern, Jugendlichen, Mitarbeitern und Besucher gefährden. Es kann auch zu erheblichen Sachschäden führen. Aufgrund der festgestellten Mängel konzentrieren sich Arbeitsaufsichtsbehörden der Arbeitssicherheit im Betrieb von Gasanlagen im Jahr 2016 auf Ausrüstung für die Herstellung von Lebensmitteln in der Küche, Ess und Bildungseinrichtungen in Hotels, Campingplätze, Kinderlager, Krankenhäuser und ähnliche Einrichtungen.